Erklärungen

Masterplan Dorfentwicklung

Durch eine Überarbeitung des Flächennutzungsplans und sich daraus entwickelnde Baugebiete können wir für ein moderates Wachstum sorgen und so eine Dorfentwicklung steuern.​ Grundsätzlich gilt das Motto: Innenentwicklung vor Außenentwicklung! Über ein Baulandmodell können gemeindliche Grundstücke unter sozialen Aspekten vergeben werden. In Baubauungsplänen sind an sinnvollen Stellen Mehrfamilienhäuser einzuplanen um Wohnraum für junge Leute und Familien zu schaffen.​

Masterplan Infrastruktur

Die einzelnen Gutachten über den Zustand unserer Frischwasserleitungen, Abwasserkanäle und der Straßen selbst mit dem Breitbandausbau zu einem Masterplan Infrastruktur zu verbinden und die notwendigen Maßnahmen wirtschaftlich und termingerecht für unsere Bürgerinnen und Bürger umzusetzen.​

Masterplan Verwaltung

Verwaltungsprozesse zu verschlanken sei es durch mehr Digitalisierung oder die Einrichtung eines Bürgerbüros als erste Anlaufstelle für ihr Anliegen. ​Ihre Verwaltung ist Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger.

Zu Wertschöpfung und Natur erhalten

Unsere Weiherkette ist Ortsbild prägend. Deswegen fördere ich den Ausbau unserer Weiherkette zu einem Naherholungsgebiet im Ortskern.  Grundlage hierfür ist das Konzept der Jungen Bürger von 2016, welches wir gemeinsam anpassen und umsetzen werden.